Direkt zum Inhalt
  • Goodman-Mausmaki im Masoala Regenwald des Zoo Zürich.

    Mittsommerfest mit vielen Highlights

    An unserem ersten Mittsommerfest 2018 durften wir über sechzig Freunde Masoalas begrüssen und zwanzig neue Mitglieder willkommen heissen. Sie wurden mit einem exklusiven Menü und Desserbuffet verwöhnt (Motto: Kakao) und konnten auf abendlichen resp. nächtlichen Führungen durch den Masoala Regenwald die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe bewundern. Mit einigen Bildern des Sommerfestes möchten wir uns ganz herzliche bei allen bedanken, die am Fest teilgenommen haben und unsere Projekte dadurch unterstützen. Aber auch bei allen, die durch ihre Mitarbeit zum Erfolg dieses stimmungsvollen Abends beigetragen haben.

    Aufgrund des grossen Erfolgs wird das Mittsommerfest nun alljährlich wiederholt. 2020 findet das Mittsommerfest am Freitag, 19. Juni, um 18 Uhr, statt. Wir freuen uns, wenn Sie auch dieses Jahr mit uns einen einmaligen Abend im Masoala Regenwald verbringen. Die Einladungen werden im Frühling 2020 verschickt. 

    Mittsommerfest; Nirina beim Tisch decken.

    Nirina deckt die Tische. Sie hat zusammen mit Voa und Angelina gekocht und die Gäste mit madagassischen Spezialitäten verwöhnt.

    Mittsommerfest; Dessert.

    Frank Bangert, Patissier im Restaurant Masoala, und François Stahl verwöhnten die Gäste mit feinen Desserts.

    Mittsommerfest; Führung.

    Bei der Führung durch den Masoala Regenwald gab es einmal mehr viel zu entdecken.

    Goodman-Mausmaki im Masoala Regenwald des Zoo Zürich.

    Bei der Nachtführung machten die Goodmann-Mausmakis ihre Aufwartung.

    Mittsommerfest; Roter Vari.

    Die Roten Varis waren nicht zu übersehen und zu überhören.

    Mittsommerfest; junger Roter Vari.

    Sogar der Nachwuchs der Roten Varis zeigte sich.

    Mittsommerfest; Pantherchamäleon-Männchen

    Farbenprächtig präsentierte sich auch das Pantherchamäleon-Männchen.

    Mittsommerfest; Pantherchamäleon-Weibchen

    Nicht ganz so bunt, aber nicht weniger imposant zeigte sich das Weibchen.