Direkt zum Inhalt
Rodungsbefund in Ankaramarivo, Bezirk von Ambanizana.

Gemeinsame Mission

Masoalas aussergewöhnliche Biodiversität entkommt der Belastung durch den Menschen nicht. Seit Anfang 2018 nimmt der illegale Palisander-Baumschlag im Park nahe der Städte Maroantsetra, Antalaha und Mananara grosse Ausmasse an. Es wurden rund hundert Baumstämme geschlagen.

Es wird ein grosser Einsatz mit mehreren Parkpatrouillen nötig sein, um dem ein Ende zu setzen. Regionale Behörden und vor allem die Forstverwaltung setzen nun mehr Patrouillen ein.

Die vier Einsätze in den Bezirken Ambanizana, Ambohitralanana, Ampokafo und Vinanivao von März 2018 ermöglichten ein Durchkämmen der Parks, in denen sieben illegale Holzfäller auf frischer Tat gefasst wurden. Der Fall wurde der Forstverwaltung übergeben und es sind Sanktionen zu erwarten.

Die Auswirkungen dieses erfolgreichen Einsatzes machen sich bereits bemerkbar: Die Migranten, die sich zum Fällen im Umkreis des Parks niedergelassen hatten, haben die Stadt verlassen. Das Team lobt seine neue Strategie und wird diesen Druck weiterhin ausüben.